Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Ernst Barlach >

Protokolle und Porträts

Ernst Barlach: Protokolle und Porträts - Kapitel 1
Quellenangabe
pfad/barlach/protport/protport.xml
typemisc
authorErnst Barlach
booktitleProsa aus vier Jahrzehnten
titleProtokolle und Porträts
publisherUnion Verlag Berlin
editorElmar Jansen
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090407
projectidf15596bf
Schließen

Navigation:

Ernst Barlach

Protokolle und Porträts

1912 – 1927

Die Dome, Holzschnitt, 1920
25,5 X 36 cm

»Ich«, bekannte er, »überlasse mich einfach der gütigen Fülle, denn alle Zudringlichkeit meines Witzes taugt zu nichts. Meine Empfänglichkeit hat ihre eigenen Grenzen, aber dem Goetheschen Schalten mit mir stehe ich grenzenlos offen. Ich darf sagen, er hat alle Alter meines Lebens immer wieder belächelt, meine selbsteigene Pein oft begütigt, unwirtliche Räume mancher tristen Gelegenheit mit Helle erfüllt. Er verhilft mir unversehens zu einer Heiterkeit, die aus mir selbst nur zähflüssig quillt, er hat Wärme, die mir so, wie sie von ihm ausgeht, nur zu sehr frommt – wahrhaftig, so manches herrliche Wort von ihm als Stiller der Wut eines Leidens und Löser seiner Bitterkeit ist probat geblieben und wird wohl auch an hilfreicher Gewalt nicht schwächer werden – wie wäre es, wenn ihr nun selbst versuchtet, ein bißchen weiterzufolgern?«

Barlach: Zum Goethe-Tag

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.