Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Roland Betsch >

Die Verzauberten

Roland Betsch: Die Verzauberten - Kapitel 1
Quellenangabe
typefiction
booktitleDie Verzauberten
authorRoland Betsch
year1934
firstpub1934
publisherG. Grote'sche Verlagsbuchhandlung
addressBerlin
titleDie Verzauberten
pages282
created20160728
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Roland Betsch

Die Verzauberten

Aufzeichnungen eines Komödianten

Roman

 


 

Berlin 1934
G. Grote'sche Verlagsbuchhandlung

 


 

Gestalten

Stephan von der Wieden ein Schauspieler
Hugo Hurrle ein Schauspieler
Joachim Prottengeier Theaterdirektor
Die Porzellanbrigitte
Xaver Schluckebier Porzellanhändler
Zickomander Detektiv aus Liebhaberei
Der Mann mit der Lokomotivstärke
Kilian Baudendistel ein Zinkenpflanzer
Maximilian von Bernau
Bettina seine Tochter
Der Trarabumm
Der Dachkandel
Die Fränz
Fabian Flox ein Elementenfärber

Mitglieder und Intendant eines Meerschweinchens
Verdächtige Gestalten. Fahrende. Waldarbeiter. Landarbeiter.

 


 

Die Aufzeichnung des Komödianten

Der Kollege Hurrle hat recht
Als Pennbruder habe ich das erste Erlebnis
Abgeschminkt, Klinkenputzer
Die Porzellanbrigitte
Zerbrechliche Geschichten
Tränen um ein Matrosenlied
Brigitte hat ein Geheimnis
Das Wirtshaus zur Lilie gefällt mir nicht
Zwei sonderbare Steckenpferde
Liebe oder Kreidepünktchen?
Im Vertrauen: ich bin ein Zinkenpflanzer
Ein Mann Namens Fabian Flox
Glück ist wie im Sturm das Laub
Schon wieder eine verdächtige Erscheinung
Klassische Szene
Der Hexenmeister in Bedrängnis
Eine nette Überraschung
Freinsheimer Musikantenbuckel
Wer wirft denn hier mit Erdschollen?
Meine Hand mäht – mein Atem sät
Hoppla, ein Meerschweinchen!
Das Leichenhuhn
Stroh und Ebenholz
Ihr Vater war ein Himmelreichmann
Zwei in der Hexenküche
Es stirbt ein Komödiant
Ernsthaftes Intermezzo
Die weiße Taube
Es sitzt ein fremder Mann am Tisch
Eine ganz unerwartete Wendung
Das Vorhangauge

 


 

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.