Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Käthe Schirmacher

Schirmacher, Käthe

Käthe Schirmacher

Dr. Käthe Schirmacher wurde am 6. August 1865 in Danzig geboren und starb am 18. November 1930 in Meran. Sie war eine deutsche Frauenrechtlerin. In den 1890er Jahren zählte Schirmacher zu den führenden Persönlichkeiten des linken Flügels der bürgerlichen Frauenbewegung.


Werke u.a.

  • 1891 Die Libertad
  • 1893 Halb
  • 1897 Literarische Studien und Kritiken
  • 1904 Die Frauenbewegung. Ihre Ursachen, Ziele und Mittel
  • 1908 Die Trennung von Staat und Kirchen in Frankreich
  • 1911 Das Rätsel Weib. Eine Abrechnung
  • 1912 Die Suffragettes
  • 1922 Die Geknechteten
  • 1931 Die kollektive Frau.

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.