Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Julius Payer

Payer, Julius

Julius Payer

Julius Johannes Ludovicus Payer wurde am 2. September 1842 in Schnau, Bhmen geboren und starb am 30. August 1915 in Veldes (Bled, Slowenien). Er war ein sterreichisch-ungarischer Offizier, Polar- und Alpenforscher, Kartograf und Professor der Militrakademie, der sich auch als Maler einen Namen machte.

Mit Carl Weyprecht leitete er von 1872 bis 1874 die sterreich-Ungarische Nordpolexpedition, bei der u.a. die arktische Inselgruppe Franz-Josef-Land entdeckt wurde. In Anerkennung dieser Verdienste wurde Julius Payer 1876 in den erblichen Adels- bzw. Ritterstand erhoben.


Werke u.a.

  • 1865 Die Adamello-Presanella-Alpen nach den Forschungen und Aufnahmen Payer, Julius
  • 1869 Die sdlichen Ortler-Alpen
  • 1872 Die centralen Ortler-Alpen
  • 1876 Die sterreichisch-ungarische Nordpol-Expedition in den Jahren 1872-1874








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.