Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Hans Fallada

Fallada, Hans

Hans Fallada

Hans Fallada, eigentlich Rudolf Wilhelm Friedrich Ditzen, wurde am 21. Juli 1893 in Greifswald geboren und starb am 5. Februar 1947 in Berlin. Er war ein deutscher Schriftsteller. In der Literatur sind seine Werke zum berwiegenden Teil der Richtung Neue Sachlichkeit zuzurechnen.


Werke u.a.

  • 1931 Kleiner Mann – was nun?
  • 1932 Bauern, Bonzen und Bomben
  • 1934 Wer einmal aus dem Blechnapf frit

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden (gesperrt bis 31. 12. 2017)

  • Bauern, Bonzen und Bomben
  • Jeder stirbt fr sich allein
  • Kleiner Mann – Was nun?
  • Wer einmal aus dem Blechnapf frit
  • Wolf unter Wlfen. Erster Teil – Die Stadt und ihre Ruhelosen
  • Wolf unter Wlfen. Zweiter Teil – Das Land in Brand

Weitere Werke sind in Vorbereitung








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.