Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Hanns Floerke

Floerke, Hanns

Hanns Floerke

Hanns Floerke wurde am 25. März 1875 in Weimar geboren und starb 1944. Er war ein deutscher Kunsthistoriker, Schriftsteller, Übersetzer und Verlagsdirektor des Albert Langen/Georg Müller Verlages in München. Er war Verfasser kunstgeschichtlicher Werke, Übersetzer und Herausgeber zahlreicher Werke der Weltliteratur, vor allem aus dem Französischen und Italienischen, auch aus dem Lateinischen und dem Griechischen.


Werke u.a.

  • 1901 Der niederländische Kunst-Handel im 17. und 18. Jahrhundert
  • 1905 Der Dichter Arnold Böcklin
  • 1909 Das Kirchentum
  • 1913 Das Wesen der Religion
  • 1916 Deutsch-amerikanische Randglossen zum Weltkriege
  • 1917 Die Moden der italienischen Renaissance
  • 1920 Das Äskulapische Dekameron

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.