Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Grazia Deledda

Deledda, Grazia

Grazia Deledda

Grazia Deledda wurde am 27. September 1871 in Nuoro auf Sardinien geboren und starb am 15. August 1936 in Rom. Sie war eine italienische Schriftstellerin und erhielt 1926 den Nobelpreis für Literatur.


Werke u.a.

  • 1895 Ehrliche Seelen
  • 1899 Die Maske des Priesters
  • 1907 Asche
  • 1906 Der Alte vom Berg
  • 1910 Bis an die Grenze
  • 1914 Sardinische Geschichten
  • 1913 In der Wüste
  • 1922 Die Mutter
  • 1928 Die Flucht nach Ägypten
  • 1927 Annalena Bilsini
  • 1937 Cosima, die Jugend einer Dichterin

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden









TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.