Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Denis Diderot

Diderot, Denis

Denis Diderot

Geboren am 05.10.1713 in Langres, gestorben am 30.07.1784 in Paris.

Denis Diderot war der Sohn eines Messerschmieds. Er besuchte die Jesuitenschulen in Langres und Paris. Er wurde gegen den Willen seiner Eltern Schriftsteller, die für ihn eine theologische Laufbahn vorgesehen hatten. Er hatte Kontakte zu Holbach, Condillac, Rousseau und d'Alembert.


Werke u.a.

  • 1746 Philosophische Gedanken
  • 1747 Die indiskreten Kleinode (Roman)
  • 1760 Die Nonne
  • 1761 Der Hausvater (Übersetzer: Lessing)
  • 1761-1776 Rameaus Neffe (Übersetzer: Goethe)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.