Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

David Christie Murray

David Christie Murray

Geboren in High Street, West Bromwich; gestorben 1907.

Mit 12 Jahren verlie er die Schule und arbeitete in der Druckerei seines Vaters. Schon frh schrieb er journalistische Artikel und Gerichtsreportagen. Mit 18 Jahren zog er nach London; neben seiner journalistischen Ttigkeit arbeitete er auch noch in einer Druckerei. Er meldete sich zur Armee und wurde nach Irland abkommandiert. Ein jahr spter nahm er bereits seinen Abschied.

Fortan arbeitete er als Journalist fr The Times und The Scotsman. Von 1881 bis 1886 lebte er in Belgien und Frankreich.

David Christie Murray schrieb knapp 30 Novellen, viele davon im Stil eines Journalisten.

Quelle: www.literaryheritage.org.uk


Werke u.a.

  • 1886 Aunt Rachel
  • 1883 By the gate of the sea
  • 1881 Joseph's coat
  • 1879 A life's atonement
  • 1885 Rainbow gold
  • 1882 Val Strange

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.