Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Carl Albrecht Bernoulli

Bernoulli, Carl Albrecht

Carl Albrecht Bernoulli

auch: Ernst Kilchner

Geboren am 10.1.1868 in Basel; gestorben am 13.2.1937 in Arlesheim.

Der aus alter Basler Gelehrtenfamilie stammende Autor, Sohn eines Juristen, studierte in Basel, Straßburg und Marburg reformierte Theologie und habilitierte sich 1895 als Privatdozent für Kirchengeschichte an der Basler Universität, verzichtete aber schon 1898 auf die Lehrbefugnis und lebte als freier Schriftsteller in Paris, London und Berlin, ab 1906 in Arlesheim bei Basel. Bis an sein Lebensende publizierte er sowohl Belletristisches als auch Wissenschaftliches, u.a. zur Kirchengeschichte.

Quelle: Killy Literaturlexikon, Wikipedia


Werke u.a.

  • 1897 Lucas Heland (Roman)
  • 1908 Franz Overbeck und Friedrich Nietzsche. Eine Freundschaft
  • 1915 Der Meisterschütze (Drama)
  • 1922 Bürgerziel (Roman)
  • 1922 Nietzsche und die Schweiz (Essay)
  • 1931 Ull (Roman)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.