Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Alfred Bock

Bock, Alfred

Alfred Bock

Geboren am 14.10.1859 in Gieen; gestorben am 6.3.1932 in Gieen.

Der Sohn einer wohlhabenden Gieener Fabrikantenfamilie studierte in seiner Heimatstadt Literaturgeschichte und Philosophie, anschlieend bernahm er die Zigarrenfabrik seines Vaters. 1918 erhielt er die Ehrendoktorwrde der Landesuniversitt; 1924 wurde er mit dem Georg-Bchner-Preis ausgezeichnet. Mit Wilhelm Raabe, Carl Spitteler und dem Maler Hans Thoma war er befreundet.

Quelle: Killy Literaturlexikon; Wikipedia


Werke u.a.

  • 1889 Gedichte
  • 1899 Die Pflastermeisterin (Roman)
  • 1901 Der Flurschtz (Roman)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.