Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Albert von Trentini

Trentini, Albert von

Albert von Trentini

Geb. am 10. 10. 1878 in Bozen/Sdtirol; gest. am 18. 10. 1933 in Wien.

Nach dem Jurastudium arbeitete der aus alter Trientiner Adelsfamilie stammende Sohn eines Gerichtsbeamten im Wiener Innenministerium und brachte es bis zum Sektionschef. In den 1920er Jahren war er eines der aktivsten Mitglieder des konservativen Kulturbundes, 1931-33 dessen Prsident.


Werke u.a.

  • 1908 Der groe Frhling (Roman)
  • 1910 Sieg der Jungfrauen (Roman)
  • 1913 Stunden des Lebens (Novellen)
  • 1916 Candida (Roman)
  • 1916 Unser Geist (Roman)
  • 1919 Die Mwe mit dem goldenen Ring (Erzhlungen)
  • 1921 Deutsche Braut (Roman)
  • 1923 Goethe (Roman)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.